Wal(l)King

Der Herr der Lüfte/Wände

Die ursprüngliche Idee des Herablaufens einer Häuserfassade bzw. Steilwand entstand vor vielen Jahren in Neuseeland.

Bei dieser Aktion überschreitet der Teilnehmer die Kante am Dach eines Gebäudes und begibt sich nun an die senkrecht abfallende Hauswand.
In einem Spezialgurt fixiert und an einem Doppelseilsystem gesichert, beginnt nun der Run an der Hauswand entlang Richtung Boden. Der Läufer ist in der Lage, durch festen oder leichten Händedruck auf das Seil die Laufgeschwindigkeit selbständig zu regeln. Je nach Anforderung kann dieses Modul an Ihrem Firmensitz durchgeführt werden.

Gern informieren wir Sie über die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten. Rufen Sie uns einfach an: Hotline 02131-66 53 885.

  • Walking (1)
  • Walking (2)
  • Walking (3)


Bei der Weltmeisterschaft im ISS DOME wurde die Erfolgsgeschichte des Drachenbootsports mit einem Highlight gekrönt. Zahlreiche Unternehmen starteten mit Ihren Mitarbeitern und Kunden in den Booten, die für dieses Event nach einem patentierten System umgebaut wurden.

Die Paddel sind durch ein Seilsystem ersetzt, an dem die Teams in 10er-Drachenbooten im wahrsten Sinne des Wortes an einem Strang ziehen. Es kommt jedoch nicht auf die Kraft, sondern die Synchronität an. Denn ist die Eisfläche einmal überquert, müssen die Teams so schnell wie möglich die Sitzrichtung ändern und die Strecke ein zweites Mal zurücklegen. Die Spannung steigt von Rennen zu Rennen.

Aber selbst, wenn man nicht auf Anhieb den Weltmeistertitel gewinnen konnte, kamen alle Teams in ein Finale und durften sich zu den teilnehmenden Unternehmen der einzigen Weltmeisterschaft im Drachenboot ON ICE zählen.

Der Spaßfaktor übertrifft laut der Teilnehmer/-innen sogar noch die traditionelle Wasservariante und alle fiebern schon der nächsten Gelegenheit entegen, um um den Weltmeistertitel im Drachenboot ON ICE zu wetteifern.

  • onice1
  • onice2
  • onice3

  • onice4
  • onice5
  • onice6