Disc-Golf

Disc-Golf wurde vor über 30 Jahren in den USA "erfunden" und wird inzwischen weltweit gespielt. In Europa ist Disc-Golf in Skandinavien am stärksten vertreten, aber auch in Deutschland, Österreich, Schweiz, England, Belgien und den Niederlanden wächst Disc-Golf von Jahr zu Jahr.

Beim Disc-Golf geht es wie beim Golf und Mini-Golf darum, einen vorgegebenen Parcours zu durchspielen. Ein Discgolf-Parcours besteht aus üblicherweise 12 Bahnen, auf denen der Spieler mit mehreren Würfen die Distanz zwischen Abwurf und Ziel zu überwinden hat. Dabei muss er natürliche Hindernisse wie Bäume, Büsche, Hügel, Senken, Wasser usw. beachten und umspielen. Nach jedem Wurf wird, immer von dort aus weitergespielt, wo die Disc liegen geblieben ist, auch wenn sie sich in einer "ungünstigen" Position befinden sollte. Die jeweilige Bahn ist beendet, wenn die Scheibe seitlich in die Ketten des Korbes geworfen wird und im Discgolf-Korb liegen bleibt.

Gern informieren wir Sie über die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten. Rufen Sie uns einfach an: Hotline 02131-66 53 885.

  • Discgolf3
  • bahn04
  • discgolf-packages-numberplates

Kommunikation

Jetzt reden Sie!

Was wir Ihnen bieten:

  • Konzeptionierung, Design und Produktion von klassischen Werbemitteln und Kommunikatiosnmaßnahmen
  • Erstellung von Katalogen, Flyern, Plakaten, Programmheften, Einladungen, Anzeigen etc.
  • Entwicklung von neuen Werbe- und Kommunikationsideen
  • Planung von Mediaschaltungen
  • Presse- und Präsentationsmappen

Beispiel Kommunikation

Hannspree auf der CeBIT

  • Produkteinführung Europa
  • Messe Service
  • Standbetreuung/Catering
  • Kommunikation und Mediaschaltung

  • Hannspree (1)
  • Hannspree (2)
  • Hannspree